Sport- und Ballspielclub 90 Plauen e.V.

Nächste Spiele

SpuBC 90 Plauen - SG 1880 Reuth
25.10.2014 - 14:00 Uhr - Echo-Sportplatz

Reserve

SpuBC 90 Plauen - SG 1880 Reuth
25.10.2014 - 12:15 Uhr - Echo-Sportplatz

 


D-Junioren
SpG Fortuna/SpuBC - SC Markneukirchen
  25.10.2014 - 10:00 Uhr - Sportplatz Crieschwitzer Hang

 

F-Junioren

Post SV Plauen - SpG SpuBC/Fortuna

01.11.2014 - 09:30 Uhr - Sportplatz an der Luisenstraße

 


Letzte Spiele

TSV 1906 Taltitz - SpuBC 90 Plauen

2:2 (2:0)

Reserve

TSV 1906 Taltitz - SpuBC 90 Plauen

2:3 (0:2)


D-Junioren

SpG Fortuna/SpuBC - Post SV Plauen

0:14


F-Junioren

SpG SpuBC/Fortuna - 1. FC Wacker Plauen

0:7



Fr

10

Okt

2014

*** SpuBC Wochenend-Vorschau ***

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

24

Sep

2014

***SpuBC Wochenend-Vorschau***



Beginnen werden wieder einmal unsere Kleinsten. Die F-Junioren spielen am Freitag gegen die SG Pfaffengrün. Anstoß auf dem Echo-Sportplatz ist 17.30 Uhr.

Am Samstag, 11 Uhr, geht es weiter mit den D-Junioren. Gespielt wird beim FSV Bau Weischlitz.

Dann kommt es am Nachmittag zum lang ersehnten Stadtderby. Zum dritten Mal spielt unser SpuBC 90 gegen den Post SV aus Plauen. In der letzten Saison wurden beide Spiele mit 2:2 beendet. Damals wartete der Schiri beim Spiel an der Luisenstraße aber förmlich auf den Ausgleich der Post´ler. Im letzten Spieljahr schrammte die Post noch knapp am Aufstieg vorbei und belegte mit 48 Punkten den dritten Platz. Der Beginn in dieser Saison war dagegen nicht ganz so optimal. Den aktuellen vierten Tabellenplatz können sie nur den letzten beiden Siegen verdanken. Betrachtet man aber die Tabelle, so ist der Abstand vom Post SV nach unten wesentlich knapper als nach oben. Dies möchte die Wülfert-Elf natürlich so beibehalten. Es wird wieder ein heißes Spiel mit hoffentlich zahlreichen Zuschauern.
Um 13.15 Uhr startet zunächst das Spiel der Reserven, bevor Fabian Graap um 15 Uhr das Spiel der 1. Mannschaft anpfeift.
Kommt alle zum Stadtderby auf dem Post-Sportplatz, wir freuen uns über jede Unterstützung!

1 Kommentare

Di

23

Sep

2014

Neuer Sanitätskoffer



Am gestrigen Tag gab es eine kleine Überraschung für den SpuBC 90. In der Johannes Apotheke auf der Bahnhofstraße in Plauen nahmen unsere beiden Vorstandsmitglieder Christian Schmidt und Alexander Bräutigam einen Sanitätskoffer für unsere Fußballer entgegen. 

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

22

Sep

2014

Wechsel beim Mannschaftsleiter



Der bisherige Mannschaftsleiter Alexander Bräutigam wird von Mathias Tonndorf abgelöst. Alex möchte sich neben seiner Vorstandstätigkeit nun verständlicherweise vorrangig auf seinen Nachwuchs konzentrieren, sodass er die Arbeit als Mannschaftsleiter zeitlich nicht mehr ausüben kann. An dieser Stelle bedanken wir uns bei Alex für sein bisheriges „Wirken“ als ML. Er hat großen Anteil daran, dass wir bereits im zweiten Jahr eine Mannschaft geformt haben, die gefestigt ist und zueinander hält.


mehr lesen 0 Kommentare

Fr

19

Sep

2014

SpuBC Wochenend-Vorschau



Den Anfang haben unsere F-Junioren eigentlich schon am Dienstag gemacht. Gespielt hat die SpG SpuBC/Fortuna gegen die SpG Pausa/Mühltroff und mit 0:19 den kürzeren gezogen. Aber wir alle wissen, aller Anfang ist schwer. Das wird schon!

Weiter geht es morgen 9 Uhr mit den D-Junioren. Die SpG Fortuna/SpuBC spielt auf dem Sportplatz Crieschwitzer Hang gegen den SC Markneukirchen.

Am Nachmittag startet dann der 5. Spieltag für unsere Männer. Mit dem VFC Reichenbach begrüßen wir wieder einen neuen Gegner auf dem Echo. Der VFC konnte in der letzten Saison mit 5 Punkten nur den letzten Platz erreichen und stand folglich als Absteiger fest. Der Start in die aktuelle Kreisklasse war dann für die Gäste wohl auch nicht so optimal. 3 Punkte aus 4 Spielen und 4 zu 12 Tore stehen auf der Habenseite. Die Zielstellung für die Wülfert-Elf dürfte somit klar sein. Zudem möchte man natürlich das letzte Spiel in Rothenkirchen endgültig vergessen machen. Angepfiffen wird das Spiel um 15 Uhr durch Falko Meier. 13.15 Uhr spielen wieder die Reserve Teams.

Also, wir sehen uns morgen spätestens zum Spiel der 1. Mannschaft auf dem Echo-Sportplatz.
PS.: Wer etwas eher erscheinen kann, hat dann noch die Chance auf einen der SpuBC Cupcakes

0 Kommentare

So

14

Sep

2014

Ein Spiel zum Vergessen!


SV Londa Rothenkirchen Res. - SpuBC 90 Plauen Res. 1:1 (1:0)
SpuBC-Tor: Alexander Bräutigam

SV Londa Rothenkirchen - SpuBC 90 Plauen 2:1 (1:0)
SpuBC-Tor: Lukas Frank

Grauer Himmel und Dauerregen - keine guten Voraussetzungen für einen Spieltag, aber dies sollte nicht das einzige Übel werden. Eigentlich freute sich der komplette SpuBC-Tross, der zum großen Teil mit Bus anreiste, auf das Auswärtsspiel in Rothenkirchen. Doch die anfängliche Freude schlug schon bei Ankunft in Unverständnis um. Grund waren die nicht vorhandenen Linien auf dem kompletten "Acker". Das war sicherlich vor allem für unsere beiden Abkreider, die vor jedem Spiel und egal bei welchem Wetter unseren Platz super in Schuss bringen, ein Schlag ins Gesicht. Vor dem Spiel der Ersten gab es dann deswegen auch noch über 10 Minuten Diskussionen mit dem Schiedsrichter.

Aber erstmal zum Spiel der beiden Reserve-Mannschaften.
Bei anhaltendem Nieselregen konnte man sich einen verdienten Punkt erkämpfen. Trotz der Überlegenheit im Mittelfeld reichte es nur zu einem Tor durch Alexander Bräutigam 10 Minuten vor dem Ende. Im Spielaufbau und vor dem Tor muss aber noch an der Routine gearbeitet werden. Ansonsten war es für die Verhältnisse insgesamt eine ordentliche Leistung.

Nun stand das Spiel der 1. Mannschaft auf den Plan. Doch der Anpfiff verschob sich, wie schon erwähnt, noch etwas nach hinten. Die Gastgeber versuchten dann mit rotem Spray grob, also wirkich sehr grob, die Linen anzudeuten. Unsere Mannschaft entschied sich dann auch zum Anpfiff, welches sich später als großer Fehler herausstellte. Durch die vergangenen 90 Minuten der Reserve glich der Platz nun einem Streuselkuchen. Nichtsdestotrotz hängte sich das SpuBC Team voll rein. Die erste halbe Stunde war von Rothenkirchen quasi nichts zu sehen und es spielte nur Plauen. Es konnten gute Chancen erspielt werden, wurden aber nicht gut genug genutzt. Ein Führungstreffer konnte durch einen Freistoß erzielt werden, dieser wurde jedoch abgepfiffen. Dann erneut ein Konter der Gastgeber - 1:0 für Londa. Bis zur Pause passierte dann nicht mehr so viel. Die zweite Halbzeit begann genau wie die Erste. Eine Chance nach der Anderen, doch es ging auch durch einen sehr gut haltenden Torwart Nichts in den gegnerischen Kasten rein. Dann wurde abermals ein SpuBC´ler von den Beinen geholt, diesmal aber im Strafraum vom SV. Den fälligen Elfmeter verwandelte Lukas Frank sicher zum Ausgleich. Nun wurde das Spiel ziemlich ruppig. Ungefähr 10 Minuten nach dem 1:1 machte Rothenkirchen den erneuten Führungstreffer. Dann versuchte der SpuBC natürlich noch einmal alles. Der Schiri wurde nun aber leider etwas unsicher. Dies gipfelte dann kurz vor Schluss nochmal in ein kleines Chaos: erneutes Foul im Rothenkirchener Strafraum, was auch eindeutig von außen zu sehen war. Der Pfiff wegen des Fouls war klar, doch gibt es einen Elmeter oder nicht? Durch die tolle Spielfeldvorbereitung der Gastgeber konnte der Schiri dies nicht entscheiden. Er zeigte nun Freistoß vor dem Strafraum an. Es folgten noch minutenlange Diskussionen, doch er blieb bei seiner (Fehl)Entscheidung. Das Ergebnis änderte sich aber nicht mehr. In der Nachspielzeit fing sich Christopher Gruß noch eine unnötige Gelb-Rote Karte ein. Der Schlusspfiff besiegelte dann die erste Niederlage in dieser Saison.
Nun heißt es Mund abwischen und nach vorne schauen. Wir waren über weite Strecken die eindeutig besser spielende Mannschaft. Der nächste Spieltag zuhause gegen den VFC Reichenbach wird besser. Also Kopf hoch Männers.

0 Kommentare

Do

11

Sep

2014

Vorschau auf ein Auswärts-Wochenende


Den Anfang machen unsere Kleinsten. Die F-Junioren spielen am Freitag gegen die SG Jössnitz. 17.30 Uhr ist bei den kleinen SG´lern Anpfiff.

Samstag dann spielen auch unsere D-Junioren. In Neundorf heißt der Gegner 1. FC Ranch. Um 9 Uhr geht es los.

Am Nachmittag dann wird es wieder für unsere 1. Männermannschaft ernst. Gegner ist der SV Londa Rothenkirchen. Bis jetzt gab es noch kein Pflicht- oder Testspiel gegen dieses Team. In der vergangenen Saison erreichte der SV mit 30 Punkten den 5. Platz. Aktuell liegen sie auf dem 9. Platz, mit einem Sieg und zwei Niederlagen. Das Ziel sollte also klar sein für die Wülfert-Elf. Schiedsrichter der Partie auf dem Sportplatz Rothenkirchen ist Mike Herold. Anpfiff ist 15 Uhr. Die Reserve spielt 13.15 Uhr.
Zu diesem Spiel wird auch wieder ein Fanbus eingesetzt. Abfahrt ist 11.30 Uhr am Neustadtplatz. Wer mit möchte, kann sich einfach hier oder bei einem bekannten SpuBC´ler melden. Kosten wird diese Fahrt 5 Euro für Erwachsene und 2 Euro für Kinder bis 14 Jahre. Alle Kinder bis 6 Jahre fahren kostenlos mit.

Allen Mannschaften des SpuBC 90 Plauen ein erfolgreiches Wochenende!

0 Kommentare