Die Stimmen zum 4. Spieltag: SpuBC - SV Bobenneukirchen

Nächste Spiele

Kreisliga - 6. Spieltag

SpuBC 90 Plauen - SV 1903 Kottengrün 2

01.10.2016 - 15:00 Uhr - Echo-Sportplatz

Reserve
FSV Ellefeld 2 - SpuBC 90 Plauen 2
01.10.2016 - 13:00 Uhr - Sportplatz Ellefeld

E-Junioren
SpG Fortuna/SpuBC - VFC Plauen (E2)
28.09.2016 - 17:00 Uhr - Sportplatz Chrieschwitzer Hang
F-Junioren

SV Concordia Plauen - SpG SpuBC/Fortuna
29.10.2016 - 09:00 Uhr - Sportplatz Hegelstraße

Crossminton
 


Letzte Spiele

Kreisliga - 5. Spieltag

SV Merkur 06 Oelsnitz 2 - SpuBC 90 Plauen

7:2 (1:1)

Reserve

SpuBC 90 Plauen 2 - SV Bobenneukirchen 2

6:2 (4:1)

E-Junioren

SpG Fortuna/SpuBC - ESV Lok Plauen

0:13 (0:5)

F-Junioren

SpG SpuBC/Fortuna - SG Straßberg

5:1 (4:0)

Crossminton

1. Liga Ost - 5. Spieltag

Red Devils Bautzen I - SpuBC Plauen 6:0

Erzgebirgsspeedys Marienberg - SpuBC Plauen 5:1



Neuigkeiten rund um den Club

Ein Ergebnis das alles sagt = keine Stimme zum Spiel!

Ein Spiel welches nicht vieler Worte auf beiden Seiten bedarf. Auf der einen, weil Chancen und Spielanteil in Tore umgemünzt wurden. Auf der anderen Seite, da es unfassbar war ansehen zu müssen wie eine Mannschaft sich zu Beginn der zweiten Hälfte selber so aufgeben konnte!

 

 

 

Früh lag man durch ein Tor von Tony Stiller zurück, fand dann aber recht schnell in die Partie und baute selber Druck auf. Dies wurde in der 25. Spielminute mit dem Ausgleich belohnt. Kai Hohmuth führte einen Freistoß aus, der vor Matthias Zaretzky vom Merkur-Spieler Danny Naumann ins eigene Tor gelenkt wurde. Im weiteren Verlauf verhinderten beide Torhüter jeweils den eigenen Rückstand mit guten Paraden. Hätte man da schon die eigenen Angriffe konzentriert zu Ende gebracht, wäre ein positiver Spielstand zur Pause durchaus denkbar und verdient gewesen.

 

Mit einem Paukenschlag durch Oelsnitz und dem Genickbruch für unser Spiel begann dann die zweite Hälfte. Erst köpfte Nils Winkler aus der Ferne zur erneuten Führung für den Gastgeber, bevor keine zwei Minuten später Danny Naumann sein Eigentor wieder wettmachte und per direktem Freistoß zum 3:1 traf. Ab da war von unserem SpuBC nicht mehr viel zusehen, leider! Philipp Göbel, David Günthel per Elfmeter, abermals Winkler und Günthel machten dann das 7:1 perfekt, gegen eine Mannschaft die teilweise den Kampf und die Leidenschaft zum Fußball eingestellt hatte. Zum Ende der Partie hin wurde unserer Elf dann etwas Freiraum gewährt, wodurch man wieder zur ein oder anderen Möglichkeit kommen konnte. Lukas Frank bediente in der 90sten den eingewechselten Tobias Kayser, welcher das einzige SpuBC-Tor zum 2:7 machte.

 

 

 

Auf die obligatorische Stimme zum Spiel wurde dann verzichtet, da vor allem Trainer Jens Schulz verständlicher Weise richtig bedient war. Das Ergebnis sprach Bände!

 

 

 

Nächste Woche geht es dann gegen die nächste Reserve. Zu Gast auf dem Echo ist die zweite Mannschaft des SV 1903 Kottengrün. Zu dieser Partie und gegen die Ranch sowie Lauterbach wird es dann von Social Media Seite her etwas eingeschränkte Dienste geben. Durch Urlaub werden Spieltags-Bilder und die echoTV-Stimme eine Pause einlegen. Wer natürlich einspringen möchte darf sich gerne melden ;) .

 

 
________________________________
SV Merkur 06 Oelsnitz 2 - SpuBC 90 Plauen 7:2 (1:1)

 

0 Kommentare

*** SpuBC Wochenend-Vorschau ***

+++ Crossminton +++
Am Sonntag startet in Bautzen der letzte Spieltag für unsere Mannschaft in der 1. Liga Ost. Es geht noch einmal gegen die Erzgebirgsspeedys aus Marienberg und den mehrmaligen Ligameister der Red Devils Bautzen I. Natürlich tritt der SpuBC nicht gleich nur zum Verlieren an, sondern möchte die eine oder andere Überraschung perfekt machen. Ob dies gelingt, erfahrt ihr dann selbstverständlich wieder aus erster Hand!

 

+++ Jugend +++
Die F-Junioren starten morgen 09:00 Uhr auf dem Sportplatz Chrieschwitzer Hang gegen die SG Straßberg. Mit einem Sieg behält man weiterhin Platz 2 inne.
Unsere „E“ spielt eine Stunde später an selber Stelle gegen den ESV Lok Plauen. Nach 2 Niederlagen in Folge möchte man natürlich wieder einmal das Siegergefühl spüren – wir drücken die Daumen.

 

+++ II. Mannschaft +++

Spielfrei

 

+++ I. Mannschaft +++

Zu Gast bei der Reserve von Merkur Oelsnitz!
Das Vergnügen hatte der SpuBC vor 3 Jahren schon einmal in der Liga. Die erste Saison nach Wiedergründung, die erste Saison in der Kreisklasse, die ersten Spiele der 1. Mannschaft, damals noch auf dem Sportplatz in Oberlosa. Man darf sich gerne zurückerinnern, auch wenn die beiden Spiele teils deutlich verloren wurden!
Nun schreiben wir aber das Jahr 2016 und Merkur 2 darf uns nach dem Staffelwechsel wieder zu einem Punktspiel begrüßen. Die Sperken liegen derzeit auf Platz 9 der Tabelle mit 5 Punkten. Das Torverhältnis von 9:10 ergibt eine leicht negative Differenz, auch weil sie ebenfalls beim derzeitigen Spitzenreiter aus Elsterberg (0:2) Federn lassen mussten. Der einzige 3er gelang gegen die SG Straßberg (4:3), ansonsten wurde zweimal Unentschieden gespielt (3:3 gegen Kürbitz/2:2 gegen Lok Plauen). Dass die Reserve aber nicht zu unterschätzen sein dürfte, sollte jedem klar sein. So werden Schulz/Prümnow die Mannschaft auch darauf vorbereiten. Für den Anschluss nach oben wäre der nächste Sieg immens wichtig!
Also kommt in die Teppich-Stadt und unterstützt unseren „Spu“ bei der aktuellen Mission.

Live-Informationen wird es morgen aus Oelsnitz in gewohnter Form geben. Aktuelles auf Facebook und in der SpuBC-App und Live über fussball.de!

________________________________
SV Merkur 06 Oelsnitz II – SpuBC 90 Plauen

📆 24.09.2016


15:00 Uhr (Erste) – SR: Florian Rau (VFC Adorf)
Elstertalstadion (Kunstrasen)

 

Bisherige Spiele gegen Merkur Oelsnitz 2:
10.05.2014 (A, Liga) – 6:0 (3:0)
12.10.2013 (H, Liga) – 2:3 (1:2)

0 Kommentare

+Ehrenamt beim SpuBC - Wir sagen DANKE!+

Unsere Katja
Katja ist auch schon eine ganze Ewigkeit bei unserem SpuBC und hat sogar den Einzug in den Vorstand bei der Vorstandswahl 2014 ganz knapp verpasst.
Zur jährlichen Weihnachtsfeier erhält Sie außerdem immer ein Präsent von unserer ersten Fußball-Männermannschaft.
Warum das so ist? Katja wäscht im privaten Haushalt nach jedem Spieltag die Trikots, Hosen und Stutzen unserer Jungs.
Danke Katja für dieses Engagement und dass das immer problemlos klappt!
 
Alle Zusammen findet ihr dann HIER
0 Kommentare

*** SpuBC Wochenend-Vorschau ***

+++ Jugend +++
Am Wochenende wird nur die Mannschaft unserer F-Junioren spielen. Nach der Niederlage gegen den Reichenbacher FC, möchte man natürlich gleich wieder ein Erfolgserlebnis feiern. Am besten gleich am Samstag gegen den Elsterberger BC 1. Diese belegen momentan den letzten Platz der Tabelle, da sollte doch was zu machen sein.
Los geht´s um 09:00 Uhr auf dem Sportplatz in Ruppertsgrün.

 

+++ II. Mannschaft +++
Im dritten Saisonspiel peilt unsere Reserve natürlich den zweiten Sieg an. Nach dem Derbysieg vergangener Woche, will man den Rückenwind nutzen und gegen die bisher punktlosen Gäste aus Bobenneukirchen den nächsten Dreier einfahren.

 

+++ I. Mannschaft +++
Auch die erste Mannschaft konnte beim VfB Plauen Nord gewinnen. Nach der Niederlage in Elsterberg war das gleich die richtige Antwort. Natürlich möchte man auch hier gleich nachlegen. Auch hier ist der aktuelle Gegner auf dem letzten Platz der Tabelle zu finden. Zu unterschätzen sind die Jungs vom SVB aber trotzdem nicht. Man erinnere sich nur an das Auswärtsspiel der letzten Saison, als man ganz glücklich gewinnen konnte, auch wenn es das Ergebnis nicht ausgesagt hat. Mit der Einstellung von letzter Woche, sollte es doch aber möglich sein, die 3 Punkte auf dem Echo zu behalten.

Informationen gibt es diesmal wieder wie gewohnt auf Facebook und fussball.de!

 


________________________________
SpuBC 90 Plauen – SV Bobenneukirchen

 

📆 17.09.2016
13:00 Uhr (Reserve) – SR: Andre Steinbach (VfB Pausa) & 15:00 Uhr (Erste) – SR: Steffen Rüggeberg (FSV Ellefeld), Assistenten: David Nemec (FC 08 Dorfstadt) und Jens Württemberger (FSV Ellefeld)
 Echo Sportplatz

 

Bisherige Spiele gegen Bobenneukirchen:
12.06.2016 (A, Liga) – 0:3 (0:1)
14.11.2015 (H, Liga) – 1:0 (0:0)

0 Kommentare

+Ehrenamt beim SpuBC - Wir sagen DANKE!+

Die „Chrissi“

Wer zu den Fußball-Heimspielen ein Getränk möchte kommt an unserer Chrissi nicht vorbei :)  

Zu Heimspielen und Vereinsfesten schenkt sie regelmäßig aus und hält hierbei auch dem größten Ansturm stand. Zu Auswärtsspielen ist Sie immer dabei und man kann behaupten, dass Sie die Frau mit der meisten Ahnung vom Fußball ist – auf der ganzen Welt natürlich 😀

 

Chrissi ist nicht nur am Ausschank aktiv, sie hilft auch u.a. bei Arbeitseinsätzen auf dem Echo mit.

Chrissi, danke für dein Vertrauen in den Verein und natürlich deiner ehrenamtlichen Mithilfe.

 

Alle Zusammen findet ihr dann HIER

 

0 Kommentare

3. Spieltag - Kreisliga

10.09.2016

 

 

Zweimal 1:2 macht 6 Punkte bei der Nord Der Bericht

 

 

Gegner: VfB Plauen Nord

Bericht, Fakten und die Stimme

gibt es hier

     II

     II

     V

mehr lesen 0 Kommentare

*** Zweimal 1:2 macht 6 Punkte! ***

Durch Tore von Constantin Benecke und Richard Kaiser dreht der SpuBC einen 0:1 Rückstand und holt im Stadtteil-Derby 3 Punkte.
Zur Halbzeit hätte man sich jedoch nicht über ein 2:0 für den Gastgeber beschweren dürfen, die kurz nach Beginn der zweiten Hälfte zur Führung einnetzen. Durch den Ausgleich kam nochmal Schwung in die Schulz-Elf und der Sieg war perfekt, wenn auch glücklich. Egal!

 

Unsere Zweite feierte ebenfalls einen Erfolg. Auch durch einen 1:2-Sieg holt sich die SpuBC-Reserve ihre ersten 3 Punkte.
In der 45sten machte Dennis Staykovski das eine und Steve Koch in der 90sten das andere SpuBC-Tor. Ganz stark!

Später kommt noch eine Stimme von Jens Schulz zum Spiel der Ersten und auch ein paar Worte zur zweiten Mannschaft.

0 Kommentare

*** SpuBC Wochenend-Vorschau ***

+++Jugend+++

 

Die F-Junioren starten morgen 9 Uhr den Reichenbacher FC. Stattfinden wird die Partie auf dem Echo-Sportplatz.

 

Unsere „E“ spielt eine Stunde später auf dem Sportplatz Chrieschwitzer Hang. Anpfiff ist also um 10 Uhr, der Gegner der VFC Plauen.

 

 

+++Die Zweite+++

 

Den 3. Spieltag darf nach der Länderspielpause wieder unsere Zweite beginnen. Die Reserve der Nord könnte man mit einem Sieg überholen, diese haben ihr erstes Spiel gegen die SpG Pausa/Mühltroff mit 2:1 gewonnen.

 

Leiten wird die Partie ab 13 Uhr Justin Herold.

 

+++ 1. Mannschaft +++

 

Nach der bitteren aber nicht unverdienten Niederlage gegen Aufsteiger Elsterberg, will man im Stadtteil-Derby nun etwas wiedergutmachen. Der VfB Plauen Nord hat zwar noch keinen Punkt einfahren können, liegt jedoch nur einen Platz hinter dem SpuBC.

 

Gegen Pausa unterlag man knapp mit 0:1 und zum Liga-Start gegen den EBC setzte es eine 2:4 Pleite. Im Kreispokal hat man, wie unser SpuBC, ebenfalls nichts mehr zu melden. Hier war in der 1. Runde gegen Weischlitz (1:3) Schluss!

 

Gespannt darf man auch sein welche Spu-Elf morgen auflaufen wird. Jens Schulz und Co-Trainer Manuel Prümnow haben mit diversen Ausfällen zu Kämpfen, werden die vorhanden Spieler aber sicher auf dieses Derby vorbereiten.

 

 

In jedem Fall wird es ein umkämpftes Spiel werden, bei dem hoffentlich auch der Fußball nicht zu kurz kommt! Über eine Zahlreiche Unterstützung wie im letzten Jahr würden wir uns sehr freuen.

 

Leiten wird die Partie ab 15 Uhr Steffen Limmer.

 

Live-Informationen wird es morgen leider nicht über Facebook geben. Grund hierfür sind technische Schwierigkeiten. Einen Liveticker auf fussball.de wird es eventuell durch den VfB geben, dies wird aber noch zu prüfen sein.

 

Also am besten selbst rum kommen ;) .

 

________________________________

 

VfB Plauen Nord - SpuBC 90 Plauen

 

 

 

📆 10.09.2016

 

13:00 Uhr (Reserve) – SR: Justin Herold & 15:00 Uhr – SR: Steffen Limmer, Assistenten: Ulrich David und Niklas Reuter

 

Nord-Sportplatz

 

 

 

Bisherige Spiele gegen Plauen Nord:

 

19.06.2016 (H, Liga) – 3:0 (0:0)

 

21.11.2015 (A, Liga) – 1:5 (1:2)

 

0 Kommentare

Vereinswettbewerb der Stadtwerke

Wir sind Euch noch eine Meldung schuldig

 

Zum Heimspielauftakt gegen den ESV LOK Plauen konnten wir uns alle über den neuen Anstrich unseres Vereinsheims sowie die neugestaltete Wand auf der Anhöhe beim Spielplatz freuen.

 

 

 

 

Möglich gemacht hat dies der Vereinswettbewerb „Deine Energie für deinen Verein“, welcher durch die Stadtwerke Strom Plauen initiiert wurde. Dank Eurer Stimmen sind wir auf einem der Preisränge gelandet und konnten dies nun umsetzen. Vor dem Spiel bedankten sich Vorstandsvorsitzender Christian Schmidt und Vorstandsmitglied Alexander Bräutigam bei dem persönlich erschienenen Geschäftsführer der Stadtwerke Strom Plauen, Peter Kober. Ein weiterer Dank ging ebenfalls an Malermeister Sven Gemeiner für den neuen Anstrich des Vereinsheimes und an den Künstler André Bretschneider für das fantastisch gestaltete Werk an der Wand.

 

Ein großes Dankeschön geht ebenfalls an Steffen Dietzold von der GAHO Bau GmbH, der die nötigen Voraussetzungen für André und Sven geschaffen hat.

0 Kommentare